Please enable JS

BOTSWANA CAMPING SAFARI - CAMPINGREISEN


BOTSWANA INFO

Ganzjähriges Reiseziel
Beste Reisezeit: Juni - November
Zwischen Saison: April - Mai und November- Dezember
Neben Saison: Januar - März

Unsere Philosophie ist es, Reisen für Naturliebhaber anzubieten, die der Zivilisation entfliehen und das ursprüngliche Afrika erleben wollen. Unterwegs erforschen wir spektakuläre Landschaften, entdecken seltene Pflanzenarten und beobachten faszinierende Ve rhaltensweisen der afrikanischen Tierwelt. Wir kochen an einem geselligen Lagerfeuer und zelten unter dem afrikanischen Sternenhimmel, während uns die Laute der Wildnis in die Nacht begleiten.




CAMPING SAFARI

MOBILE CAMPING SAFARIS MIT EIGENBETEILIGUNG

Die günstigste Art Botswana zu erleben. Die Gruppen bestehen aus bis zu 12 Personen aller Lebensrichtungen und verschiedener Nationalitäten: die meisten der Teilnehmer kommen aus Europa, Australien, Neuseeland, Nord und Südamerika. Bei diesen Camping-Safaris ist Ihre Mithilfe notwendig, z.B. Auf- und Abbau der Zelte. Es werden Camping Safaris mit englischsprachigen Guides angeboten. Auf einigen Camping Safaris ist ein deutschsprachiger Übersetzer dabei.

Unsere Philosophie

kleine Gruppen (max. 12 Personen) mit persönlicher Betreuung
sachkundige, naturverbundene Reiseleitung (auf ausgewiesenen Touren deutschsprachige Guides)
viel Zeit für das aktive Naturerlebnis: (Tierbegegnungen, Wanderungen, Kanutouren)
sorgfältig geplante Reiserouten zu ausgewählten Naturschönheiten
Zelt- und Lagerfeuerromantik auf atemberaubenden Lagerplätzen
abwechslungsreiche Verpflegung

Touren

Unsere Touren sind Camping Safaris zu realistischen Preisen für naturverbundene Menschen aller Lebensrichtungen, die das Abenteuer genießen wollen. Ihre aktive Mitarbeit (Zelte aufbauen) ist Teil unserer Reisephilosophie und trägt zum Gelingen eines unvergesslichen Afrikaerlebnisses bei.

Fahrzeuge, Ausrüstung und Reiseleitung

Die Fahrzeuge werden je nach Touranforderung ausgewählt. Auf den Standardtouren hat sich ein umgebauter Land Rover 12-sitzer auf Grund seiner Verlässlichkeit, Komfort und Wildbeobachtungsmöglichkeiten durchgesetzt.
Die Ausrüstung ist funktionell an die afrikanischen Bedingungen angepasst. Die 2-Personen-Zelte sind sehr geräumig (2,5x 2,5 x 2 m) und mit Moskitonetzen versehen und abends sitzen Sie in bequemen Klappstühlen ums Lagerfeuer.
Die Reiseleiter sind professionell und Buscherfahren und besitzen eine umfassende Kenntnis der Flora und Fauna.

Was erwartet Sie bei unseren Camping Safaris?

Eine Safari mit uns ist eine Reise entlang einer gut geplanten Route und spricht diejenigen an, die mehr über das Tierleben, die Kultur und über die Menschen des südlichen Afrikas erfahren möchten. Sehr oft führt uns die Safari abseits der üblichen Touristenpfade und viele der besuchten Gebiete besitzen nicht die Infrastruktur, die man in Europa gewohnt ist.

Wer ist für eine Safari geeignet?

Unsere Gruppen bestehen aus bis zu 12 Personen aller Lebensrichtungen und verschiedener Nationalitäten: die meisten unserer Teilnehmer kommen aus Europa, Australien, Neuseeland, Nord und Südamerika. Obgleich Paare und Freunde oft zusammen buchen, gibt es viele Alleinreisende und das Männer – Frauen-Verhältnis ist sehr ausgeglichen.
Safaris mit uns sind für Menschen, die das Leben genießen und die sich für die Kultur, die einheimischen Bevölkerung und vor allem die afrikanische Wildnis interessieren. Bei diesen Camping-Safaris ist Ihre Mithilfe notwendig, z.B. Auf- und Abbau der Zelte.

Was nimmt man mit?

Packen Sie ein, was Sie normalerweise in einem warmen Klima tragen. In den Parks und Ferienorten ist man mit der Kleidung nicht sehr formell.
Sonnenhut, Sonnenöl, Fettstift für die Lippen, Sonnenbrille, Sandalen, feste Schuhe, Shorts, lange Hosen, eine Wolljacke oder einen Pullover und eine Taschenlampe für die Camps in den Wildparks. Im Sommer sind Sommerkleider und leichte Anzüge unentbehrlich. Warme Kleidung ist in den Monaten April bis September anzuraten. Bitte keine Kleidung in grellen Farben mitbringen. Am besten helle Kleidung, dunkle Kleidung zieht Moskitos an. Für Ihre Tieraufnahmen sind ein guter Fotoapparat oder eine Filmkamera mit Teleobjektive, und zur Beobachtung des Wildes, ein Fernglas unerlässlich.
Eine Jacke oder ein Pullover empfiehlt sich für kühlere Abende. Für abendliche oder morgendliche Pirschfahrten sollten Sie sich schichtweise kleiden. Dadurch können Sie sich an das jeweilige Klima anpassen. Festes und bequemes Schuhwerk sind ebenfalls zu empfehlen, speziell für Walking Safaris. Tarnkleidung ist in Botswana und Simbabwe verboten.

Camping Ausrüstung

Unsere Fahrzeuge sind alle mit 220V/2 pin Ladegeräten ausgestattet. Dort können Sie Ihre aufladbaren Batterien wieder aufladen. Bitte bringen Sie (falls nötig) Adapter mit.
Unsere Fahrzeuge sind maßgeschneiderte Safarifahrzeuge, die für die Bedürfnisse unserer Safaris gebaut wurden. In jedem Fahrzeug nehmen wir maximal 12 Passagiere (plus Team) mit. Dies stellt exzellente Wildbeobachtungsmöglichkeiten sicher. (Bei kleinen Gruppen verwenden wir ein anderes Fahrzeug).
•Unsere Anhänger wurden ebenfalls von uns, für unseren Safaristil entwickelt und gebaut. Jeder Anhänger ist gleichzeitig auch die Küche und bietet ausreichend Platz für die Ausrüstung sowie das Gepäck.
Die Türen und Fenster der Zelte haben alle Moskitonetze (bitte verschließen Sie die Türen zu jeder Zeit, um ungewollte Besucher auszuschließen).
Unsere Matratzen sind 5 cm dicke Schaumstoffmatratzen.
Sie bringen Ihren eigenen Schlafsack mit oder leihen einen Schlafsack und Kissen von uns (Gebühr EUR 20 pro Safari – muss im Voraus gebucht und bezahlt werden).
Es ist möglich, schmutzige Wäsche während der Safari zu waschen (in bestimmten Gegenden bitten wir Sie davon allerdings abzusehen, da wir nur eine begrenzte Menge an Wasser zur Verfügung haben – Central Kalahari Game Reserve / Okavango Delta). Bitte bringen Sie Ihr eigenes Waschmittel mit.

Sind unsere Safaris körperlich anstrengend?

Unsere Safaris sind im Allgemeinen körperlich nicht besonders anstrengend.
Unsere Fahrzeuge sind auf Pirschfahrten vorne und an den Seiten komplett geöffnet. Auf längeren Fahrten werden zum Schutz vor Wind und Wetter Scheiben installiert.
Das Wetter und die Temperaturen in Botswana hängen von der Jahreszeit ab. In den Monaten Mai bis November kann es tagsüber heiß und nachts recht kühl sein. Von November bis April gibt es gelegentlich auch Regenstürme und starke Winde. Wichtig ist, an den heißen Tagen sehr viel zu trinken. Durch den zusätzlichen Fahrtwind trocknet der Körper noch mehr aus.
Die Wanderungen sind die anstrengendsten Aktivitäten während unserer Safaris. Bei durchschnittlicher Fitness sollten diese kein Problem darstellen.
Unsere Safaris sind “semi-participatory”, was bedeutet, dass wir Sie bitten Ihre Tasche vom Fahrzeug zum Zelt zu tragen und Ihr Zelt selbst aufzubauen.

Was ist eingeschlossen?

Alle Übernachtungen wie in unserer Reiseroute beschrieben: großzügige Kuppelzelte mit Matratzen sowie Zimmer in komfortablen Lodges in Maun / Livingstone oder Victoria Falls.
Transfers und Aktivitäten wie in der Reisebeschreibung, Mahlzeiten wie gelistet (F – Frühstück, M – Mittagessen, A – Abendessen), Tee / Kaffee, Professioneller Guide und Camp Assistant Alle Botswana Parkeintritte für die Aktivitäten, die in der Safari inkludiert sind.



Botswana Mobile Komfort Camping Safaris

Diese Safari ist maβgeschneidert für alle, die Botswana’s wunderbare Wildnis im Busch erleben, dabei jedoch nicht auf Komfort verzichten wollen. Bei dieser Camping Safari reisen Sie mit unserem einheimischen Team von Maun nach Kasane.
Auf dieser Komfort Camping Safari werden Sie von einem vor Ort Team umsorgt. Das Team erledigt für Sie alle anstehenden Aufgaben im Camp und gestaltet diese Safari für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis mit allem Komfort inmitten der Wildnis.
Die geräumigen Igluzelte (3mx3m) bieten bequeme Campingbetten inklusive Bettzeug und Bettwäsche. Darüber hinaus ist jedes Zelt mit einer Buschtoilette und einer eigenen Dusche ausgestattet.
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 9 Personen, so dass alle Reisenden einen Fensterplatz im Safarifahrzeug haben. Alle Getränke wie Mineralwasser, alkoholfreie und einheimische alkoholische Getränke sind inklusive.



MOBILE PRIVATE CAMPING SAFARIS FULL SERVICE

Botswana - Privat geführte Camping Safaris

Diese Safari ist maβgeschneidert für alle, die Botswana’s wunderbare Wildnis im Busch erleben, dabei jedoch nicht auf Komfort verzichten wollen. Bei dieser Camping Safari reisen nur Sie mit unserem einheimischen Team.
Ohne sich einer großen Reisegruppe anschließen zu müssen, erfahren Sie Interessantes über Land und Leute und sehen Dinge, die man als Alleinreisender leicht übersehen könnte. Die geringe Teilnehmerzahl ermöglicht Ihnen dabei die größtmögliche Flexibilität bei der Gestaltung Ihres Tagesablaufs. Der Reiseleiter stellt sich ganz auf Sie ein - dies ist die ideale Reise für befreundete Paare, Familien und Kleingruppen. Auf dieser Camping Safari werden Sie von einem Team vor Ort umsorgt. Das Team erledigt für Sie alle anstehenden Aufgaben im Camp und gestaltet diese Safari für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis mit allem Komfort inmitten der Wildnis.
Die geräumigen Igluzelte (3mx3m) bieten bequeme Campingbetten inklusive Bettzeug und Bettwäsche. Darüber hinaus ist jedes Zelt mit einer Buschtoilette und einer eigenen Dusche ausgestattet.
Diese Reise kann ab einer Person gebucht und durchgeführt werden. Alle Getränke wie Mineralwasser, alkoholfreie und einheimische alkoholische Getränke sind inklusive.